Geschichte des Drogschneider Hofs

2017 Renovierung

Der Umbau zum Ferienhaus begann im Jahr 2017. Anfang 2018 war der erste Stock vollständig renoviert und der Betrieb als Ferienwohnung wurde aufgenommen. Unseren Gästen stehen 160 m² Innenraum und über 1.500 m³ Außenbereich zur Verfügung.

2012 Beginn der Instandsetzung

Im Sommer 2012 wurde begonnen die Außenanlagen des Hofs instand zu setzen. Dabei wurde u.a. auch der historische Gewölbekeller trocken gelegt und nutzbar gemacht.

1935 Landwirtschaftlicher Betrieb

Wasserversorgung in Wildenreuth 1935

Durch eine Leitung aus durchbohrten Holzstämmen floss das Wasser aus den Rohrwiesen nach Wildenreuth.

Beim Anwesen Fichtner (Trogschneider) stand ein Wassertrog.

(An der Lumpen oder am Lumpenbrunnen)

 

Quelle: https://www.facebook.com/profile.php?id=100005979167917